Im Dorfladen können ganz umweltfreundlich Verpackungen der lokalen Anbieter zurückgegeben werden. Das spart Energie und vermeidet Müll.

Das gilt für die Eierpappen der Familie Brandt und für die Suppen- und Wurstgläser der Timker Fleischerei, die pfandfrei erhältlich sind.

Auf Verpackungen des Milchhofes Kück sowie Honiggläser wird Pfand erhoben, denn diese Verpackungen sollen ebenfalls nachhaltig genutzt werden.

Dorfladen ist "Best-Practice-Beispiel"

Der Dorfladen Rhade wurde im „Projektnetzwerk Ländliche Räume“ unter „Best-Practice-Beispiele“ aufgenommen.

Unser Dorfladen ist hier kurz beschrieben.

Nord24 zum Dorfladen Rhade

Ein Beitrag über den Dorfladen, der auf Nord24 veröffentlicht wurde findet sich hier.

Facebook-Informationen

Informationen zum Dorfladen gibt es auch auf Facebook. Einfach dem Link folgen.

 

Zeitspender gesucht

Der Verein Dorfladen Rhade w.V. sucht Zeitspender für die Unterstützung des Freiwilligenteams.

Wer sich einbringen und nette Menschen kennenlernen möchte sowie Spaß am Tätigsein hat, meldet sich einfach telefonisch unter 04285 5551919 oder direkt im Dorfladen.
Jede und jeder ist herzlich willkommen.